Tarif 590 und Digitalisierung


Das Ende des PDF-Rechnungsformulars

Das Versichertenteam Komplementärmedizin und CAMsuisse haben im Juni 2019 mitgeteilt, dass sie das PDF-Rechnungsformular wegen seiner Fehleranfälligkeit aus dem Verkehr ziehen. Bereits im nächsten Jahr wird es nicht mehr zur Verfügung gestellt. Mit dem Formular erstellte Tarif 590 Rechnungen werden nur noch bis Ende 2021 akzeptiert.


Die digitale Transformation

Die digitale Transformation im Gesundheitswesen findet satt und macht vor niemanden halt. Mit dem Wegfall des PDF-Rechnungsformulars erfahren das aktuell viele erfahrungsmedizinische Therapeutinnen und Therapeuten. Da der Tarif 590 verbindlich ist, werden all jene, die ihre Leistungen auch weiterhin über die Zusatzversicherung abrechnen möchten, mit einem Schlag mit der Digitalisierung konfrontiert. Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als auf eine professionelle Tarif 590 Software umzusteigen.


Tarif 590 Software - nur welche?

Wodurch zeichnet sich eine gute Praxissoftware aus? Wie soll man/frau bei über 80 Anbietern die richtige Wahl treffen? Da sich die IT in Zeiten der digitalen Transformation rasch wandelt, sind bei der Neubeschaffung einer Tarif 590 Software einige wichtige Punkte zu beachten. Sonst steht in einigen Jahren bereits der nächste Softwarewechsel an ...


  1. Eine moderne Tarif 590 Software ist für den Cloud-Betrieb ausgelegt. Daraus ergeben sich entscheidende Vorteile gegenüber Installationslösungen: eine Cloud-Software erlaubt den orts- und geräteunabhängigen Datenzugriff, der Betrieb ist mit Windows oder Mac-Computern möglich und es entstehen keine Wartungskosten für die Serververwaltung, die Datensicherung und für Software-Updates.
  2. Eine moderne Tarif 590 Software verfügt über Schnittstellen zu anderen Systemen. Darüber werden Online-Terminbuchungen, SMS-Terminerinnerungen, elektronische Leistungsabrechnungen und der Zahlungsabgleich mit dem e-Banking abgewickelt. Ohne diese Schnittstellen, kann in einigen Jahren kein ordentlicher Praxisbetrieb mehr aufrechterhalten werden.
  3. Eine moderne Tarif 590 Software genügt höchsten Sicherheitsstandards. Sie ermöglicht die verschlüsselte Speicherung besonders schützenswerter Patientendaten sowie externer Dokumente (Arztverordnungen, Berichte etc.). Die Zugriffsberechtigungen der Mitarbeitenden werden über einen Identitätsnachweis (2FA) und über einen Anmeldefilter mit statischer IP-Adresse geregelt.
  4. Eine moderne Tarif 590 Software definiert sich über ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis. Sie ist skalierbar und die Kosten passen sich automatisch der Praxisgrösse an.


Wer die obigen Grundregeln bei der Neubeschaffung einer Praxissoftware beachtet, sollte in Zukunft vor unliebsamen Überraschungen gefeit sein und kann sich ruhigen Gewissens der digitalen Transformation stellen.


Versichertenteam Komplementärmedizin: Assura, Concordia, CSS, Groupe Mutuel, Helsana, Innova, ÖKK, Sanitas, Swica, Sympany und Visana

CAMsuisse: OdA AM, ArteCura, KT, MM und SVO-FSO